Propolis-bei-Akne _naturius-propolis

Propolis bei Akne, Neurodermitis und Stress

Akne, Neurodermitis und Stress sind Probleme, die einem im Leben recht häufig begegnen können. Vor allem Jugendliche sind häufig durch Akne betroffen, Neurodermitis trifft oft Kindern. Hierzu gibt es einen interessanter Artikel auf www.zeitung.de. Neben den altbekannten Anwendungsgebieten wie Verbrennungen, Entzündungen der Schleimhäute sowie im Mundraum wird hier auch auf Akne, Neurodermitis und Stress eingegangen.

Akne

Akne ist eine sehr häufig auftretende Hautkrankheit. Da sie durch hormonelle Veränderungen während der Pubertät verursacht wird, tritt sie hauptsächlich bei Jugendlichen auf. Wenn Akne bei Erwachsenen über 25 Jahren auftrifft, handelt es sich meist um eine spezielle Form. Meist ist die Akne bei Jugendlichen harmlos und nur leicht ausgeprägt. Bei leichter Akne treten Mitesser auf, dies sind verstopfte Talgdrüsen der Haut. Je mehr Talg sich ansammelt, umso besser vermehren sich Bakterien, bis sich der Mitesser schließlich auch entzünden kann. Bei mittelschwerer und schwerer Akne treten deutlich mehr Aknepickel auf und die Entzündung ist stärker. Bei der schweren Akne entstehen zusätzlich Knoten in der Haut, die für Narben sorgen können.

Im Artikel von www.zeitung.de wird eine mögliche Behandlung mit Propolis erklärt: „Auch verschiedene Hautunreinheiten, die mit Mitessern und Pickeln einhergehen, können mit Propolis Salbe behandelt werden. Der Ursprung eines jeden Pickels stellt die bakterielle Entzündung dar. Hier kann Propolis Creme, bei schweren Fällen auch eine Propolis Tinktur, Wunder helfen. Die Tinktur wird einfach mit einem Wattepad auf die entsprechende Hautstelle aufgetupft. Dieser Vorgang kann mehrmals täglich vollzogen werden, bis die Entzündung abklingt.“

Neurodermitis

Neurodermitis ist eine chronische, nicht ansteckende Hautkrankheit. Es tritt häufig bei Kindern auf und ist durch Hautausschlag und starkes Jucken gekennzeichnet. Oft bessert sich die Krankheit im Laufe des Lebens oder verschwindet für einige Zeit oder ganz. Neurodermitis kann eine massive Beeinträchtigung der Lebensqualität sein. Der Juckreiz kann die betroffene Person stark belasten, da der Schlaf und die Konzentrationsfähigkeit gestört werden können. Die Krankheit verläuft meist in Schüben, manchmal sind die Beschwerden stark ausgeprägt, manchmal treten sie lange Zeit gar nicht auf. Neurodermitis lässt sich mit einer guten Hautpflege, Medikamenten sowie durch das Vermeiden von Auslösern in den meisten Fällen in den Griff bekommen.

Im Artikel von www.zeitung.de wird eine mögliche Behandlung mit Propolis erklärt: „Spezielle Pflegeprodukte werden ebenfalls mit Propolis versetzt, da dieses auch für Neurodermitiker, die an atopischer Dermatitis leiden, geeignet ist. Die oftmals trockene als auch schuppige Haut kann dank des Harzes beruhigt werden. Für die tägliche Pflege sind Propolis Salbe und Propolis Creme überaus wertvoll, erhalten diese Produkte zudem die körpereigene Schutzfunktion der Haut.“

Stress

Stress ist den meisten Menschen nicht unbekannt. Mal mehr mal weniger begleitet er viele im Alltag. Stress beschreibt im Allgemeinen die negativen Folgen bei Überforderung. Aber auch eine permanente Unterforderung kann zu Stress führen. Jeder hat seine eigenen Situationen, die bei ihm Stress auslösen.  Als direkte Reaktion steigt der Blutdruck und der Herzschlag, die Muskeln spannen sich an und die Verdauung wird zurückgefahren. Langfristig kann dauerhaft anhaltender Stress zu Verdauungsbeschwerden, Spannungskopfschmerzen, Depressionen sowie zu mehr Infektionen führen. Dauerstress erhöht das Risiko für viele Krankheiten wie zum Beispiel für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Auch das Thema Stress und Propolis wird in dem Artikel von www.zeitung.de behandelt:  „Wer seinem Körper viel Energie abzapft oder gar mit dem Organismus Raubbau betreibt, was aufgrund von Rauchverhalten, Alkoholkonsum, Drogenaufnahme oder ungesunder Ernährung erreicht werden kann, wird alsbald auch die Folgen in Kauf nehmen müssen. Resultate wie Abgespanntheit, Nervosität, Schlaflosigkeit, aber auch Konzentrationsschwächen oder Leistungsunfähigkeiten sind nur einige von vielen Symptomen, die bei Stress eintreten können. Um diese Symptome zu lindern kann u. a. auch der Einsatz on Propolis Tabletten hilfreich sein. Das Bienenharz unterstützt die Stoffwechselvorgänge im Körper und kräftigt das Immunsystem. Gleichwohl wirken die Inhaltsstoffe beruhigend und lindern nervöse Zwischenboten von Krankheiten.“

Mehr zu lesen gibt es auf: https://www.zeitung.de/gesundheit/ernaehrung/superfoods/propolis/

Jetzt Propolis selbst ausprobieren und überzeugen lassen! Hier finden Sie unsere Produkte

#

Comments are closed