Propolis, Gelee Royal und Honig haben viele verschiedene Nutzen für die Gesundheit. In diesem Artikel fassen wir die wichtigsten für Sie zusammen.

Propolis

Propolis hat folgende biologische Eigenschaften;

  • Antioxidativ
  • Tötet Pilze ab 
  • Kann den Blutzucker beeinflussen und so Diabetes vorbeugen
  • Antibakteriell
  • Kann dazu beitragen vor Krebs zu schützen
  • Anti Protozoen (Antiprotozoenmittel sind Arzneimittel gegen Infektionen mit Protozoen. Dazu gehören Nitroimidazole gegen Amöbiasis und Trichomoniasis und Malariamittel gegen Malaria)
  • Kann Tumore vorbeugen oder bekämpfen
  • Positiv für die Mundhygiene
  • Entzündungshemmend

Durch Studien untersuchte Wirkungen

  • Gastrointestinale Erkrankungen:  Es gibt viele gastrointestinale Krankheiten die durch Parasiten verursacht werden. Symptome dieser Erkrankungen sind meist Schmerzen, Durchfall, Blähungen und Übelkeit. Propolis kann hier mit anti oxidativen und entzündungshemmender Wirkung zu einer schnelleren Genesung beitragen. In einer Studie wurde der Effekte von Propolis zum Einnehmen auf den Wachstum und die Adhärenz von Giardia duodenalis trophozoites untersucht. Dies ist ein Parasit der bei Säugetieren, auch Menschen, gastrointestinale Krankheiten auslösen kann. Propolis war in der Lage das Wachstum und die Adhärenz des Parasiten zu hemmen. Ebenso unterstützte es den betroffenen Organismus bei der Bekämpfung des Parasiten.

Eine andere Studie unterstützt die Ergebnisse der ersten Studie. Auch hier waren die Betroffenen von einem ähnlichen Parasiten befallen. Das Ergebnis der Studie zeigte, dass die Probanden die Propolis erhielten eine Heilungsrate zwischen 52% und 60% hatten. Die Gruppe ohne Propolis lag bei 40%.

Ebenso gab es eine Studie, die nachwies, dass Propolis durch seine Histamin hemmende, und entzündungshemmende Wirkung in der Lage war, Patienten mit Magen Geschwüren zu helfen.

  • Mundhygiene:  In unserem Mund gibt es viele unterschiedliche Bakterien. Wenn diese Überhand nehmen kann dies zu verschiedenen oralen Erkrankungen führen. Studien zeigten, dass Propolis in der Lage ist, den Bakterienwachstum aufzuhalten und ebenso Parodontitis vorzubeugen. Studien kamen auch zu dem Schluss, dass es gut ist, wenn man Mundspülungen und Zahnpasta mit Propolis verwendet. Diese können gerade bei Wunden im Mundbereich zu einer schnelleren Heilung beitragen. Sogar seine Zahnbürste kann man so mit Propolis desinfizieren. Propolis Extrakt war ebenso in der Lage Mundgeruch effektiv zu bekämpfen.

  • Onkologische Behandlung: Eine Studie berichtet, dass Propolis das Potential hat bei Brustkrebs die Behandlung zu unterstützen da es antitumorale Eigenschaften besitzt. Das Propolis hat einen großen Vorteil gegenüber herkömmlicher Behandlung. Es greift gezielt nur Tumorzellen an und schädigt keine gesunden Zellen.

Eine andere Studie untersuchte die Wirkung von Propolis auf Lungenkrebspatienten. Hier war das Propolis durch verschiedene Merkmale in der Lage das Zellwachstum der Krebszellen zu minimieren.

Ähnliche Ergebnisse ergaben eine Studie die sich mit Melanomen beschäftigte. Hier war ein bestimmtes Flavonoid der Propolis, Galangin, in der Lage die Apoptose zu induzieren und die Zellen des Melanoms zu hemmen.

  • Dermatologische Pflege: Propolis wird oft als Inhaltsstoff in dermatologischen Produkten wie Creme genutzt. Hier will man die Antibakteriellen, Entzündungshemmenden sowie die Collagen Produktion fördernde Wirkung nutzen. Eine Studie untersuchte die Wirkung von Propolis auf Brandwunden, verglichen mit der herkömmlichen Behandlungsmethoden. Hier haben wir einen gesonderten Artikel zur Wundheilung und auch dieser Studie. Es zeigte sich, dass Propolis die Wundheilung sehr gut unterstützte . Akne ist für viele Leuten ebenso ein großes Problem. Auch hierzu wurde eine Studie durchgeführt die sehr gute Ergebnisse lieferte. Das Propolis war sehr effektiv in der Behandlung von Akne.

Honig

Honig hat folgende biologischen Eigenschaften:

  • Antibakteriell
  • Kann den Blutzucker beeinflussen und so Diabetes vorbeugen
  • Anti oxidativ
  • Entzündungshemmend
  • Kann dazu beitragen vor Krebs zu schützen
  • Unterstützt Wundheilung
  • Unterstützt Darmflora
  • Unterstützt Herz-Kreislauf System

Durch Studien untersuchte Wirkungen

  • Wundheilung:  Honig wird oft bei der Wundbehandlung genutzt. Es wurde schon mehrfach dokumentiert, dass Honig den Wundheilungsprozess beschleunigt, indem es das Gewebe zur Regeneration anregt und Bakterien abtötet. Es konnten sogar Erfolge bei infizieren Wunden beobachtet werden, bei denen herkömmliche Antibiotika keine Wirkung zeigten. Die therapeutischen Effekte von Honig bei der Wundheilung sind zusammengefasst unter anderem schneller Heilung, Wundreinigung, Bekämpfung der Infektion, Anregung des Gewebes zur Regeneration, Enzündungsbekämpfung sowie Schmerzlinderung.

Diese Eigenschaften können auch bei der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms helfen. Hier ist oft eine mikrobakterielle Infektion ein Problem, da diese den Heilungsprozess verlangsamt. Der Honig kann in der Lage sein diese zu bekämpfen. Es wurden schon positive Ergebnisse und vor allem eine sehr gute Akzeptanz bei der Behandlung mit Honig festgestellt.

  • Gastrointestinale Störungen: Natürlicher Honig enthält Enzyme, die die Aufnahme von Molekülen wie Zucker und Stärke unterstützen. Der Zucker, der in Honig enthalten ist kann gut vom Körper aufgenommen werden. Des Weiteren enthält Honig viele Nähr- und Mineralstoffe und Flavonoide die die Verdauung des Körpers fördern. Purer Honig wirkt antibakteriell gegen Salmonellen und E-Coli Bakterien und viele andere negative Bakterien. Der Verdauungstrakt beherbergt viele verschiedene Mikroorganismen die unsere Verdauung regeln und unterstützen. Honig enthält viele Präbiotika, die diese für uns gesunden Mikroorganismen fördern. 
  • Leber und Pankreas Erkrankungen: Honig kann dazu beitragen die Leber zu unterstützen und im Gleichgewicht zu halten und ebenso Toxine neutralisieren. Viele Leberschäden sind auf oxidativen Stress durch freie Radikale zurück zu führen. Honig hemmt eben diesen oxidativen Stress und kann so eine schützende Funktion für die Leber haben. In einer Studie wurden Ratten untersucht, die an einem Paracetamol induzieren Leberschaden litten. Es zeigte sich, dass der Honig in der Lage war den Leberschaden zu minimieren. Honig hat noch eine andere Funktion und zwar, kann er den Blutzucker positiv beeinflussen. Dies kann bei einer Fettleber sehr nützlich sein und ebenso vor Diabetes schützen.
  • Krebserkrankungen: Es gibt zahlreiche Studien zur alternativen (ergänzenden) Behandlung von Krebs mit Honig. Unter anderem zu Brustkrebs. Hier konnte beobachtet werden, dass der Honig gegenüber den Krebszellen eine spezifische cytotoxische Wirkung zeigte und so ein gutes chemotherapeutisches Potential besitzt. Zu ähnlichen Ergebnissen kam eine Studie, die die Wirkung von Honig auf Patientin mit Leber Krebs untersuchte. Auch hier war der Honig in der Lage, einen positiven Einfluss auf den Krankheitsverlauf zu nehmen.

Gelee Royal

Gelee Royal hat folgende biologische Eigenschaften:

  • Antioxidativ
  • Kann Tumore vorbeugen oder bekämpfen
  • Antiaging
  • Entzündungshemmend
  • Neurotrope Wirkung

Durch Studien untersuchte Wirkungen

  • Fortpflanzung: Viele Frauen haben Probleme mit Menstruationsbeschwerden, manche mehr als andere. Nicht jeder möchte hier immer zu Medikamenten greifen. Eine Studie zeigte, dass Gelee Royal hier eine Alternative sein könnte. Das Gelee Royal war in der Lage die Menstruationsbeschwerden effektiv zu lindern. Eine andere Studie konnte einen positiven Effekt bei der Behandlung von Blasenprobleme nachweisen. Diese Studie untersuchte ebenfalls den Effekt von Gelee Royal auf Frauen in den Wechseljahren. Auch hier zeigten sich positive Ergebnisse in Form von einer Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen.Gelee Royal ist in der Lage den Hormonhaushalt bei Mann und Frau zu beeinflussen. Dies kann zu erhöhter Fruchtbarkeit und einem natürlichen ausgeglichenen Hormonhaushalt führen.

  • Antiaging: Oxidativer Stress ist der Hauptgrund der Alterung. Gelee Royal kann dem Alterungsprozess teilweise entgegenwirken, indem es die Prozesse, die für die Alterung verantwortlich sind hemmt oder verlangsamt und die Synthese von körpereigenen Hormonen, die die Zellen jung halten, anregt. Viele der heutigen Antiaging Produkte enthalten bereits Gelee Royal.

  • Neurodegenerative Erberkrankungen: Vor allem ältere Menschen sind von neurodegenerativen Krankheiten wie zum Beispiel Alzheimer betroffen oder haben allgemein aufgrund ihres Alters eine schlechtere mentale Verfassung und Leistung. Gelee Royal stimuliert physische sowie auch psychische Funktionen und erhöht den Appetit und so auch das Gewicht von älteren Menschen. In einer Studie konnte man Nerven schützende Funktionen des Gelee Royals bei Alzheimer beobachten. Bei einer Studie mit Ratten konnte man durch die Gabe von Gelee Royal eine erhöhte Lebenspanne sowie verbesserte kognitive Fähigkeiten beobachten.
  • Wundheilung: Auch Gelee Royal besitzt die Fähigkeit die Wundheilung zu beschleunigen, indem es die Regeneration der Zellen anregt und fördert. Darüber hinaus besitzt Gelee Royal auch schützende Eigenschaften. Eine Studie zeigte die schützende Wirkung von Gelee Royal gegenüber UV-Licht gegenüber der Haut. Ebenfalls ist es möglich, das diabetische Fußsyndrom mit Gelee Royal ergänzend zu behandeln. Hier kann es dafür sorgen, dass die Durchblutung gefördert wird und ebenso wirkt es antibakteriell.

Wir hoffen wir konnten ihnen eine gute Zusammenfassung über die verschiedenen Bienenprodukte und deren Wirkung liefern. Falls sie Interesse haben Propolis selbst einmal auszuprobieren finden sie allerlei Propolisprodukte zum Einnehmen hier in unserem Shop, wie freuen uns auf Ihren Besuch! https://naturius.de/shop/Propolactive-Kau-Lutschtabletten-24-Stk

Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5549483/